Die Gesellschaft APIMED, erbaut auf der Familientradition, widmet sich der Honigweinproduktion und Bearbeitung seit zwanzig Jahren. Der technologische Betrieb zusammen mit repräsentativen Stilräumen befindet sich in dem Dorf Dolná Krupá, wo Sie die Möglichkeit haben, das älteste Alkoholgetränk in der Welt zu verkosten, das von antiken Griechen und Römer gekannt wurde.

Heute betriebt APIMED schon zwei eigenen Markengeschäfte, wobei das ständige Sortiment von folgenden Produkten gebildet wird: acht Arten des Honigweins, vom Bienenhonig in üblichen oder Geschenkverpackungen, Ernährungsergänzungen aus Blütenstaub, Honig und Mutterbrei, weiter Kosmetik aus der Basis von Bienenprodukten, Kerzen aus dem Bienenwachs, Propolissalben und Tinkturen.

Einzigartigkeit des Honigweins
Honigwein ist mit Recht für das altkirchenslawische Getränk gehalten. Unsere Vorfahren, die ursprünglichen Slawen, tranken ihn bei den bedeutenden Gelegenheiten, woraus man feststellen kann, dass sie ihm einen einzigartigen und festlichen Charakter gaben. Honigwein ist ein natürliches niedrig alkoholisches Getränk mit einem süßen berauschenden Geschmack und einem sanften Honigbukett mit Alkoholgehalt 12 – 14%.

In einem Liter Honigwein der Gesellschaft APIMED gibt es 0,5 Kg Honig. Mit so hoher Honigkonzentration wirkt er wohltuend nicht nur auf die Gesundheit, sondern ist wird für seine aphrodisiakalen Wirkungen auch als Getränk der Liebe bezeichnet. Schon längere Zeit ist er nicht nur für typisches „Wintergetränk“ gehalten, sondern er findet seine Anwendung in der Gastronomie, wo man gekühlten Honigwein gut mit verschiedenen Käse- oder Nachspeisearten genießt.

Philosophie -  Wein mit dem Honiggeist
Die Grundphilosophie der Honigproduktion geht von der Differentiation der Honigart aus, derer Charakter die Eigenschaften des zukünftigen Honigweins bestimmt. Moderne technologische Einrichtungen ermöglichen die Produktion so zu leiten, dass der Honigwein die edlen Geschmack- und Buketteigenschaften bewahrt, wodurch das Sinnerlebnis verstärkt wird.

Apimed sammelt Punkte auf dem heimischen auch internationalen Feld. Er gehört zu den am meisten gewürdigten Honigweinproduzenten, auch auf den zwei prestigen Weltwettbewerben Apimondia und Mazer Cup.



Erlebnisverkostungen und Besichtigungen

Der Honigwein ist vorbestimmt, den Platz des typischen slowakischen Prostgetränk zu nehmen. Er ist ausgezeichnet als Aperitif und zugleich auch eine geeignete Ergänzung zur Bereitung verschiedener gemischten Drinks. Honigwein passt ausgezeichnet zum Gans- oder Entenleber oder zu der Gans- und Entenbrust mit Pfannkuchen. Er wird auch zum Räucherschinken und süßeren Käsearten serviert. Er ergänzt ausgezeichnet die Nachspeisen, vor allem mit Schokolade, Nüssen oder Obst.

Dieses Honigerlebnis wartet auf Sie in der Form von einer geführten Verkostung direkt im Gesellschaftssitz, bei der Sie mindestens 6 Honigweinarten der Gesellschaft APIMED kennenlernen und in die Produktionsräume einen Blick werfen, wo das köstliche Nass selbst durch eine anstrengende Produktion geht. Die 1 Stunde langen Verkostungen sind für die Gruppen von 10 bis zu 36 Personen geeignet. Nach der Präsentation besuchen Sie den Betriebsladen und nehmen Sie ein süßes Honigsouvenir nach Hause mit!

Auf Karte anzeigen

APIMED
Hlavná 578/119, 919 65  Dolná Krupá
Tel.: +421/ (0)33/ 557 75 46
apimed@apimed.sk
www.apimed.sk

 

Weitere Informationen

Maximale Anzahl der Gäste während der Verkostung: 50 Personen* (Hauptverkostungsraum Ambrozianum), 22 Personen (Verkostungskeller)
Optimale Anzahl der Gäste während der Verkostung: 20 Personen*
* es geht um Orientierungsanzahl der Gäste –  sie können sich in Bezug auf Kundenanforderungen ändern.
Restaurant: ja (70 Stühle)
Gastronomische Dienste: Käseplatte, Brot und Honig Geleespezialitäten

Kommentar in Sprachen: SK | EN

Unverbindliche Anfrage senden