Ein kleines Familienweingut knüpft an die hundertjährige Tradition seiner Vorfahren an. Mit der Rücksicht auf die ursprünglichen Werte produziert das Weingut authentische Weine aus eigenen Weinbergen, die sich im Gemeindegebiet Dolany erstrecken. Erlebnis für Sie wird nicht nur die Verkostung selbst sein, sondern auch die Besichtigung der ursprünglichen Wassermühle.

Sie fühlen sich in der alten Mühle aus dem 16. Jahrhundert wie in einem Märchen. Diese gehörte früher den Graphen Pállfy aus Rotenstein. Gegenwärtige Besitzer – die Familie Demovic rekonstruierte sie vorbildlich und sie produzieren hier die authentischen Weine mit Terroir Geschmack, die nicht während ihrer Produktion modifiziert werden und ihr Potential durch natürliche Reifung  ohne Beschleunigung entwickeln.

Zauber der magischen Mühle

Sie finden hier nicht nur die erhaltene Mühlentechnologie, von der Ihnen Herr Ervin Demovic detailliert erzählt, sondern auch eine völkisch ausgerichtete Stube aus dem 19. Jahrhundert. Wenn Sie sich dafür interessieren, wie Mehl in der Vergangenheit gemahlt wurde, werden Sie sich freuen, denn die Besichtigung der Technologien vom Wasserantrieb bis zur Sackfüllung gehört zu jeder Verkostung. Sie vergessen die Atmosphäre dieses Orts nicht!

Das Weingut bereitet jährlich im Stadel mehrere lustige Veranstaltungen vor, wie zum Beispiel Hausschlachtung in der Mühle, Tag der geöffneten Keller am Hl. Urban, Markt in der Mühle oder Advent in der Mühle.

Das Weingut erwarb dank empfindlichem Zugang zur Rekonstruktion der Mühle im Jahre 2010 „Preis für vorbildliche Erneuerung“, der von Academia Istropolitana Nova verleiht wird.

Erlebnisverkostungen und Weingutbesichtigungen

Die Verkostungen finden im historischen Mühlhaus (bis zu 20 Personen) statt, bzw. beim guten Wetter in dem hundertjährigen lustigen Stadel (bis zu 50 Personen). Tomas Soos führt Sie durch Weine, die zur Verkostung mit Rücksicht auf die Saison ausgewählt werden. Es gibt auch lokale Näschereien, hausgemachte Brotaufstriche, Käse und Räucherwaren.

Eine geeignete Alternative zur Standardverkostung bilden für die Firmentreffen auch Entenkirmes mit hausgemachten Pfannkuchen im Stil der reichen Mühlenfeier. In diesem Fall sitzen Sie in der Volksstube und Sie probieren die populäre Ente des Hausherrn. Außer ihr gibt es auch andere Näschereien im Angebot, wie zum Beispiel Gulasch aus Wildfleisch, gebratenes Wildfleisch, gebratene Rippen, wobei einige davon direkt im Backofen zubereitet werden, der sich in der Mühlenstube befindet.

Entenkirmes
  • Mühlenbesichtigung
  • Weinverkostung mit kleiner Erfrischung
  • Bratente, hausgemachte Pfannkuchen, gedünstetes Kraut, Sauerteller, Nachspeise, nichtbegrenzte Konsumation vom Fasswein
  • Dauer: ungefähr 4 Stunden

Hausschlachtung
  • Mühlenbesichtigung
  • Weinverkostung mit kleiner Erfrischung
  • Zubereitung der Schlachtungsspezialitäten (Möglichkeit, sich in die Zubereitung einzufügen)
  • nichtbegrenzte Konsumation der frischen Schlachtungsprodukte: Bratleberwürste, Bratblutwürste, Schlachtungsbrei, Sauerkraut, Grieben, Bratenfleisch, Sülze, Nuss- und Mohnkuchen, warmer Kräutertee
  • nichtbegrenzte Konsumation vom  Fasswein und Glühwein
  • Dauer: ungefähr 6 Stunden

Geprüfte Weise der Großmütter und frische Zutaten meistens von lokalen Lieferanten geben den Speisen einen speziellen Geschmack. Guter Wein, Hausnäschereien, Familienatmosphäre und historische Räume der Mühle sind die Gründe, warum viele Gäste gerne wiederkommen.

Auf Karte anzeigen


VÍNA Z MLYNA

Doľany 64, 900 88 Doľany
Tel.: +421/ (0)903 935 525
vinazmlyna@vinazmlyna.sk
www.vinazmlyna.sk

Weitere Informationen

Maximale Anzahl der Gäste während der Verkostung: 50 Personen* (operative Aufteilung in Gruppen, wobei jede Gruppe von einem Sommelier geführt wird)
Optimale Anzahl der Gäste während der Verkostung: 25 Personen*
* es geht um Orientierungsanzahl der Gäste –  sie können sich in Bezug auf Kundenanforderungen ändern.
Restaurant: nein
Gastronomische Dienste: auf Bestellung (coffeebreak, kalte Platten, Entenkirmes, Schlachtungsspezialitäten, Speisen aus Wildfleisch)

Kommentar in Sprachen: SK | EN

Unverbindliche Anfrage senden